Umgebung

Der idyllische Kurort St. Radegund liegt 15 km nordöstlich der Kulturhauptstadt Graz. Schon in Zeiten der Monarchie erkannte man die heilende Wirkung des Schonklimas.

St. Radegund entwickelte sich seitdem zu einem weit über die Grenzen hinaus bekannten Luftkurort.

In den letzten Jahren hat sich die Gemeinde mit rund 2.200 Einwohnern zur Wellness- und Gesundheitsgemeinde entwickelt. Die Natur, das Klima und 40km Wanderwege bieten beste Voraussetzungen für beliebte Sportarten, eine abwechslungsreiche und vielfältige Freizeitgestaltung.

Auf zahlreichen markierten Wegen lässt sich der eindrucksvolle, 1.445 m hohe Schöckl - der Hausberg der Grazer- erklimmen. Zudem lockt auch der schönste Volks-Kalvarienberg Österreichs viele Besucher und ist einen Ausflug wert.
 

Entfernungen:

 

Landeshauptstadt Graz: 15 km
Flughafen Graz: 20 km
Wien: 186 km